Archiv‎ > ‎WUD 2013‎ > ‎

Referenten 2013

Thomas Geis

Thomas Geis (ProContext Consulting GmbH)
Thomas Geis ist seit 1993 im Arbeitsgebiet Usability Engineering tätig und seit 2003 Geschäftsführer der ProContext Consulting GmbH, einem Beratungshaus, das auf Requirements Engineering aus Nutzersicht, Produktmanagement und Standardisierung im Usability Engineering spezialisiert ist. Zu den Kunden der ProContext Consulting GmbH zählen namhafte Hersteller von betriebswirtschaftlicher Software, Medizinprodukten und Haushaltsgeräten. Thomas Geis leitet den DIN-Ausschuss „Benutzungsschnittstellen“ und den ISO-Ausschuss „Common Industry Formats for usability-related information“, kurz CIF.
   
Thorsten Gruchmann
Torsten Gruchmann (Use-Lab GmbH)
Torsten Gruchmann ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Use-Lab GmbH. Er verfügt über viele Jahre Erfahrung im Bereich Usability Engineering für medizintechnische Produkte und hat im Laufe der Zeit ein internationales Netzwerk aufgebaut, das die Durchführung von Studien weltweit ermöglicht. Seine fachlichen Erkenntnisse hat er in zahlreichen internationalen Publikationen, Präsentationen und Normengremien weitergegeben.
   
Stephan Scheuer (TÜV Rheinland)
Stephan Scheuer ist Abteilungsleiter für Qualitätsprüfungen an Produkten beim TÜV Rheinland und dort verantwortlich für die Labore Qualitätstest an Konsumerprodukten und Investitionsgütern. Prüfungen der Gebrauchstauglichkeit nehmen dabei eine vorrangige und wichtige Rolle ein. Er befasst sich seit über 20 Jahren mit der Standardisierung der Ergonomie- und Usabilitynormen.
   
Melanie Aust
Melanie Aust (QIAGEN GmbH)
Melanie Aust arbeitet seit 15 Jahren bei der QIAGEN GmbH, seit 2009 als Usability Engineer. Als „Anwalt der Nutzer“ arbeitet Sie in interdisziplinären Teams an der Entwicklung von automatisierten Lösungen für die molekulare Diagnostik. Automationssysteme beinhalten Reagenzien, Plastikverbrauchsmittel, Hardware sowie Software. Eine weitere wesentliche Tätigkeit liegt in der Definition und Optimierung von Usability Engineering Prozessen innerhalb des Unternehmens. Als Mitglied des Arbeitskreises "Usability in der Medizintechnik" beim Berufsverband German UPA e.V. unterstützt Melanie Aust den Austausch zwischen Herstellern und Dienstleistern in dieserBranche.
   
Christiane Grünloh (Fachhochschule Köln)
Nach langjähriger Tätigkeit als Arzthelferin studierte Christiane Grünloh Medieninformatik (Bachelor und Master) an der Fachhochschule Köln. Seit 2008 ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin in den Studiengängen Medieninformatik und Web Science an der Fachhochschule Köln tätig. Sie lehrt dort u. a. in den Veranstaltungen Mensch-Computer Interaktion, Usability Engineering und Design for User Experience. Für ihre Dissertation am Royal Institute of Technology in Stockholm (KTH) forscht sie im Bereich User Experience in Outpatient Health Care